>

4x11 Star Trek New Voyages: Torment of Destiny - Star Trek New Voyages: Phase II - Deutsch

Eine Star Trek Fan-Produktion
Direkt zum Seiteninhalt

4x11 Star Trek New Voyages: Torment of Destiny

Folgen
Permalink 1:
Permalink 2:






Torment of Destiny


Titel: "Torment of Destiny"

Länge: Unbekannt

Veröffentlichung: Nicht bekannt.

Drehbuch: Rick Chambers

Gaststar: Richard Hatch

Drehzeit Juli 2015

Torment of Destiny" ist die dreizehnte Episode von Star Trek New Voyages und wurde von Rick Chambers geschrieben. Diese Episode ist eine Fortsetzung der ursprünglichen Serienepisode "For the World is Hollow and I Have Touched the Sky". Rivkah Raven Wood ist Gaststars wie Natira, die Hohepriesterin von Yonada, Clay Sayre als Präsident Ro'Kail, Rebecca Larken als To'Rya und Special Guest Star Richard Hatch (Captain Apollo von der ursprünglichen Battlestar Galactica) als Orthros.  Die Crew hat das Oracle Room Set aus der Original-Episode akribisch nachgebildet. Natira's Perücke und Kleid wurden ebenfalls nahezu perfekt nachgebildet.


Die Produktion dieser Episode begann am 10. Juli und endete am 24. Juli 2015 vor Ort und in den Desilu Studios in Ticonderoga, New York.


Update Feb. 2018: Aufgrund der CBS Fan-Film Guidelines wurde die Postproduktion dieser Episode eingestellt. Alle Szenen wurden gefilmt, aber es gibt ungefähr 180 visuelle Effekte, die der Episode hinzugefügt werden müssen, was viele Monate Arbeit bedeuten würde. Da zwei unserer drei Visual Effects-Experten aufgrund der Einschränkungen der Fan-Film-Richtlinien nicht mehr an dem Projekt arbeiten können, kann die Fertigstellung dieser Episode nicht ohne besondere Genehmigung von CBS fortgesetzt werden. Dies ist während der Veröffentlichung von Discovery unwahrscheinlich und wir sind unsicher, ob diese Episode jemals fertig gestellt werden darf. Wir verstehen, dass dies für unsere treuen Fans enttäuschend ist, aber wir sind nicht verantwortlich für die Ereignisse, die zur Veröffentlichung dieser Richtlinien geführt haben.

Sie können sich aber auch unser Filmmaterial hinter den Kulissen anschauen, siehe unten.
facebook
Zurück zum Seiteninhalt